Ruhrtour Juli 2000


So war es blos eine "Tour de Ruhr":

*Parkplatz am See*, Syburg, Herdecke, Wetter, Witten, Herbede, danach in Richtung Bo-Stiepel abgebogen und an der alten Wasserburg vorbei, in Stiepel nach links in eine unbedeutende Nebenstrasse (die 30km/h wurden hier aber locker uebertreten ;-) ) wieder links in Richtung Hattingen, von Hattingen geradeaus nach Langenberg/Bonsfeld, in Langenberg/Bonsfeld erst rechts, und nach 50m wieder links Richtung Velbert, den Berg bis fast ganz nach oben fahren, nach links zum Merlin (Kupferdreher Str.) den Berg wieder runterfahren, in Kupferdreh wieder nach links, weiter gradeaus Richtung Hespertal/Werden und im Hespertal nach rechts zum *Haus Scheppen*

nach der obligatorischen Kaffee-Raucher-Pinkel-Quassel-sonstwas-Pause weiter zum Cafe Hubraum (Solingen-Kohlfurt): (D_Sky aufem Heimweg) vom Haus Scheppen durchs Hespertal in Richtung Velbert, bei der B227 nach Essen-Kupferdreh, naechste Moeglichkeit Richtung Langenberg, naechste Moeglichkeit auf die A44, in Richtung Wuppertal (B224) bis nach Solingen- Kohlfurt, Cafe Hubraum.

Cafe Hubraum war voll: (Guenni aufem Heimweg) Kaffee-Pause beim Marc? (namensgedaechtniss is nix gut)

das wars ...

bis dann mal ... volker ...


[back] Zurück

(c) Volkmar Wieners, 2000